Wichtige Information!!!


Vermögensschadenhaftpflicht-Umdeckung
von Helvetia zu AIG


Liebe Kundinnen und Kunden der MGlingua!


Sie haben kürzlich Post von uns bekommen, die Sie zu diesem Link führte?
Falls ja, sind Sie hier genau richtig! - Andernfalls auch nicht schlimm, herzlich willkommen zu den folgenden Informationen!

Was passiert jetzt?


Kurz gesagt verschmelzen MGlingua Komfort und MGlingua Komfort PLUS im neuen Tarif MGlingua AMAZING,
bei gleichen Beitragskonditionen und verbesserten Inhalten.

Wie kam es dazu?


In der AIG haben wir einen neuen Partner gefunden, der die hervorragenden Konditionen unseres Partners Helvetia
übernimmt und on top die Bedingungserweiterungen des weiteren Partners Markel International ohne Beitragszuschlag integriert.
Leider war das so bei den bisherigen Partnern nicht darstellbar.

Worin liegt Ihr Mehrwert?

Transparenz + Leistungsmaximierung

Die neue, verschlankte Tarifstruktur bietet die von uns gewünschte Transparenz
und gewährt somit freien Blick auf die erfolgte Tarifmaximierung 
Deckungsvergleich <

Schadenmanagement

Im Schadenfall sind wir weiterhin Ihr direkter Ansprechpartner und Mittler zwischen Ihnen und dem Versicherer.

Nachhaltige Prämienstruktur


Die Kumulierung der Verträge bei einem Versicherer nach dem Gesetz der großen Zahl ermöglicht uns die Durchsetzung weiterer, zukünftiger Leistungsverbesserungen und zuverlässiger Beitragsstabilität.

Globaler Partner


AIG ist als Partner von Industriekonzernen vielen bereits ein Begriff, für den Mittelstand und den freiberuflichen Markt seither aber nur schwer zugänglich. Dennoch ist es uns gelungen, eine Sonderlösung für unsere Dolmetscher und Übersetzer zu verhandeln.

Unser neuer Partner AIG agiert global – zu Ihrem Vorteil. Unser Anliegen ist ein weltweiter Versicherungsschutz ohne Kompromisse. Unsere alten Partner stießen hierbei an verwaltungstechnische und sprachliche Grenzen. Wir möchten Sie auch über Grenzen hinweg betreuen. Standortunabhängig und ohne Sprachbarriere. Zukünftig wird es MGlingua auch in Englisch geben (Release 2019).


Prozessoptimierung


Ohne vereinfachte und automatisierte Abläufe gibt es keine günstigen Konditionen. Die AIG ist auch hier sehr fortschrittlich, was eine bessere interne Kommunikation ermöglicht. Ihr Vorteil dabei? Konstant günstige Konditionen, schnelle Abwicklung und für uns mehr Zeit für Ihre individuelle Beratung. MGlingua möchte auch weiterhin die persönliche Beratung mit den vertrauten Ansprechpartnern gewährleisten und kein Callcenter sein.

Was müssen Sie tun?


Sich über weitere Leistungsinhalte freuen. Den Rest übernehmen, wie gewohnt, wir. Die gesamte Umdeckung basiert auf unserer Maklervollmacht und wird inklusive des erteilten SEPA-Mandats und des vereinbarten Vertragsablaufs 1 zu 1 von uns veranlasst.

Was ist noch wichtig zu wissen?


Die Helvetia wird Ihren Vertrag vereinbarungsgemäß ohne Kosten zur nächsten Hauptfälligkeit freigeben. Warum macht die Helvetia das freiwillig?
Im ersten Schritt sind wir aktiv auf die Helvetia zugegangen und haben unsere Wünsche zu Erweiterungen und Verbesserungen vorgestellt.
Nach einjähriger Verhandlung hat sich herausgestellt, dass die Helvetia unsere Vorstellungen nicht mehr umfassend erfüllen kann. Daraufhin haben wir darum gebeten, die Verträge ohne Nachteil für Sie freizugeben. So profitieren Sie in jeglicher Hinsicht von unserem Bestandsvolumen und den damit verbundenen Vorteilen.

Keine Sorge, unser neuer Partner AIG, übernimmt lückenlos Ihre Vertragsjahre und leistet somit auch unbegrenzt für Schäden, die vor Vorvertragsbeginn entstanden sind, ohne Verjährungsfristen oder sonstige Einschränkungen.


Die Fortführung des Helvetia-Vertrages nach 2018 ist nicht möglich.
Die Helvetia wird zukünftig den Tarif einstellen, da dieser ausschließlich für uns entwickelt wurde.

Sie haben weiteren Beratungsbedarf? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
Mögliche Antworten finden Sie auch in den unten genannten Anhängen.


Herzlichen Dank für Ihren Vertrauensvorschuss
Ihr Christian Denzer + Team MGlingua

 

 

 

Keine Zeit alles zu lesen …

…hier unser Erläuterungsvideo für Sie!

In den ersten 10 Sekunden erfahren sie die wichtigsten Infos, wenn Sie dann doch etwas mehr erfahren wollen nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit.

KONTAKT